Jetzt kostenlos registrieren
Babynamen

Promis und ihre Baby-Namen

Ihr Kinderlein kommet

Momentan scheint es, als ob die ganze Promi-Welt schwanger ist oder kürzlich ein Baby bekommen hat. Gisele Bündchen, Shakira, Claire Danes und Prinzessin Kate sind nur einige der glücklichen (werdenden) Mütter. Und es ist ja immer wieder ein wahrer Genuss, wenn berühmte Eltern ihren Kindern Namen geben.

Ein Grund für uns, mal wieder die fiesesten Promi-Kinder-Namen zu küren.

Als Alicia Silverstone ihrem Sohn den Namen Bear Blue zumutete, wurde sie mit ihrer Namenswahl prompt auf Platz zwei der schlimmsten Promi-Namen 2011 gewählt. Nur Mariah Carey und Gatte kamen auf eine fiesere Idee: Ihr Zwillings-Söhnchen heißt Moroccan Scott, das brachte ihnen Platz eins ein.

Ortsnamen sind bekanntlich eine beliebte Inspirationsquelle. So sollte sich Moroccan unbedingt mit Alicia Keys Sohn Egypt Daoud Dean und Khloe Kardashians Tochter Penelope Scotland anfreunden. Zu dritt lassen sich die Hänseleien sicher besser ertragen. Auch für Bronx Mowgli, Sohn von Ashlee Simpson, prophezeien wir fiese Sprüche.

Peaches Geldof, die selbst mit vollem Namen Peaches Honeyblossom Michelle Charlotte Angel Vanessa Geldof heißt, hat für ihr Baby einen würdigen Namen gefunden: Astala Sylan Willow. Der Name reiht sich perfekt in den Geldof-Clan ein: Peaches Geschwister heißen Fifi Trixibell, Pixie Frou-Frou und Heavenly Hirani Tiger Lilly. Ein Traum!

Jamie Olivers Kinder hören auf Namen, die klingen wie feinste Desserts: Petal Blossom Rainbow, Daisy Boo Pamela, Poppy Honey Rosie und Buddy Bear Maurice. Was soll man sagen, der Herr Papa ist eben mit Leib und Seele Koch. Als passende beste Freundin schlagen wir Mirabella Bunny vor, die Tochter von Bryan Adams. Zuckrig anmutend ist auch der Name einer Tochter Frank Zappas: Diva Thin Muffin Pigeen.

Ein “Blue” im Namen hat wohl noch keinem Promi-Spross geschadet. Neben Silverstones Bear Blue hätten wir da beispielsweise noch Bluebell Madonna, Tochter von Geri Halliwell, oder auch Beyoncé Knowles’ und Jay-Z’ bald einjähriges Mädchen Blue Ivy.

Uma Thurman verriet erst gar nichts und verkündete dann plötzlich ganze fünf Namen, die ihre jüngste Tochter nun künftig trage, nämlich Rosalind Arusha Arkadina Altalune Florence. Das Beste daran ist der Rufname der Kleinen, der ziemlich wenig mit den anderen zu tun hat. Er lautet kurz und knackig Luna. Aber ne, schon klar, die ganzen anderen Namen waren wirklich notwendig!

Phyllon Joy Gorre (Doutzen Kroes), Marlowe Ottoline Layng (Sienna Miller), Bingham Hawn (Kate Hudson), Pilot Inspektor (Jason Lee) sowie Audio Science Clayton (Shannyn Sossamon) laufen einfach nur noch unter der Kategorie “sehr seltsam”. Und die Geschwister Stefani-Rossdale, Kingston James und Zuma Nesta Rock, sollten mit diesen Namen unbedingt später mal eine Band gründen.

Auch deutsche Promis greifen bei der Namenswahl gerne daneben. Bestes Beispiel, die Ochsenknecht-Kinder Cheyenne Savannah, Jimi Blue, Wilson Gonzales und Rocco Stark. Also ehrlich, finden wir total klasse! Auch Franzi van Almsicks Sohn sei an dieser Stelle zu seinem innovativen Namen Don Hugo gratuliert.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Namen aller Babys, die 2013 da auf die Promi-Welt kommen mögen!

Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/efleming/1882086947/
Copyright by: efleming

Autor: Afra Lindström
Afra Lindström (29) heißt nicht nur so, sondern hat in der Tat schwedische Wurzeln. Macht sie das allein schon sympathisch, sammelt sie in der FriendScout24-Redaktion regelmäßig Pluspunkte mit selbstgebackenen Köstlichkeiten. Die bringt sie mitunter selbst dann in der Redaktionsstube vorbei, wenn sie gar keinen Dienst hat.


Ihr Kommentar: