Zur Übersicht
Single
 
Singlebörse – Gratis anmelden
Singlebörse
Singlebörse
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Ihre Bewertung wurde geändert. Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Elisabeth Andres
Autor:
Zur Übersicht

Singlebörse

 In der Singlebörse auf den Traumpartner treffen – nichts einfacher als das

Singlebörse - FriendScout24
Nie war es einfacher als heute, auf Flirtwillige und Gleichgesinnte zu treffen. Die Online-Welt hat mit der Erfindung der Singlebörse die ehemals für den »gefühlvollen Beutefang« notwendige Öffentlichkeit geradezu auf den Kopf gestellt. Noch nicht lange ist es her, da mussten sich Singles auf der Pirsch nach dem Traumpartner zwangsläufig unter Menschen mischen und sich präsentieren. »Hallo, hier bin ich! Jemand da, der auch sucht?« Das facettenreiche Spiel von Eroberung und erobert werden war ein prickelndes, aber durchaus auch ein immer wieder frustrierendes: Um den passenden Deckel kennenzulernen, muss zunächst einmal jemand vorhanden sein, der kennengelernt werden will. Hatte man sich früher in eine Zufallsbekanntschaft verschossen, kroch oftmals die ernüchternde Tatsache ans Tageslicht, dass das »Opfer« der eigenen Sehnsüchte längst vergeben und überhaupt nicht interessiert war. Die eben noch vor Freude tanzenden Pheromone wichen den hängenden Ohren und die Suche ging weiter. In der Singlebörse zeigt sich das vollkommen anders: Wer sich hier anmeldet, signalisiert schon unmissverständlich, worum es ihm oder ihr geht. Das macht vieles einfacher.

Singlebörse – Plateau der erlebenswerten Partnerschaft

Im rasanten Kommunikationszeitalter findet vieles in einer nahezu entwaffnenden Direktheit statt – so auch der Kontakt über eine Singlebörse. Die Möglichkeit, persönliche Profile einzustellen und sich hier sowohl mit dem eigenen Foto als auch den persönlichen Vorstellungen darzustellen, ist zugleich eine Chance, um Missverständnisse zu vermeiden. Die Fakten wie auch emotionalen oder gar erotischen Wünsche sind die Aussagen, an denen sich der Suchende orientiert; das hilft deutlich dabei, nicht aneinander »vorbei zu fühlen«. In einer Singlebörse wie Friendscout24 existieren für die Mitglieder der Community vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten, beispielsweise die Chat-Funktion, die Kontaktaufnahme per PN (persönliche Nachricht) und vieles mehr. Das vorsichtige oder auch impulsive Herantasten aneinander kann seinen spannenden Lauf nehmen. Ob die Partnerschaft fürs Leben, die spontane Begegnung voller Niveau oder schlichtweg das Kennenlernen netter Menschen, hier ist so ziemlich alles möglich. Wie viele Menschen mittlerweile online suchen, verdeutlichen aktuelle Statistiken:

Die Singlebörse als Spiegel der Zeit

Singlebörse im Internet
Die Gesellschaft befindet sich im Wandel – weg von der Großfamilie hin zum Single-Dasein. Die vom Mikrozensus Ende 2012 veröffentlichten Zahlen verdeutlichen, dass die Zahl der Alleinstehenden einen aktuellen Höchststand erreicht hat. So befindet sich in Deutschland jeder Fünfte auf Solokurs. In Fakten heißt das, dass im Jahr 2011 in Deutschland 15,9 Millionen Menschen allein lebten. Beeindruckend im fragwürdigen oder zumindest nachdenkenswerten Sinne ist auch die Entwicklung in Ostdeutschland seit der Wiedervereinigung: Die Anzahl der Single-Haushalte stieg seither um 57 Prozent an. Bedeutet eine freiere Gesellschaftsform zugleich eine freiere Einstellung zu Bindung und Kontinuität der Familie? Möglicherweise schon – zumal es eine letztgültige Antwort auf diese Frage nicht geben kann, ist der rasante Zulauf der Singlebörsen umso interessanter: Der Wunsch nach der niveauvoll erfüllenden Partnerschaft steht weiterhin ganz oben auf dem Siegertreppchen der persönlichen Vorstellungen: Allein bei der Singlebörse Friendscout24 als unbestrittenem Marktführer suchen deutschlandweit über sechs Millionen Menschen nach der passenden Hälfte!
Singlebörse
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Ihre Bewertung wurde geändert. Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Elisabeth Andres
Autor:
Zur Übersicht