Sie sind auf Partnersuche in Baden-Württemberg?
Nutzen Sie unsere Partnersuche, stöbern Sie durch Kontaktanzeigen und finden Sie potentielle Partner aus Ihrer Wunschregion. Einfach Ihren Partnerwunsch und den Ort ausfüllen und eine Partnersuche in ganz Baden-Württemberg starten. Keine Lust selbst zu suchen? Nutzen Sie unsere Vorschläge für Baden-Württemberg:

Partnersuche in Baden-Württemberg - Jetzt kostenlos anmelden

+
pfauenauge65
Alter: 49 Jahre
PLZ/Ort: Esslingen (ES)
Interessen: Literatur, Kino, Musik machen, Kunst anschauen, Sport treiben, Reisen, Kochen, Ausgehen, Outdoor
Motto:
Jetzt Kontakt aufnehmen
+
robert570
Alter: 44 Jahre
PLZ/Ort: Stuttgart (S)
Interessen: Bühne, Sport treiben, Fernsehen, Autos, Reisen, Kochen, Computer, Ausgehen, Tiere, Outdoor
Motto:
Jetzt Kontakt aufnehmen
+
_Stellina_
Alter: 27 Jahre
PLZ/Ort: Stuttgart (S)
Motto:
Jetzt Kontakt aufnehmen
+
74Michael74
Alter: 40 Jahre
PLZ/Ort: Rems-Murr-Kreis (WN)
Interessen: Literatur, Kino, Musik hören, Sport treiben, Fernsehen, Reisen, Kochen, Computer, Ausgehen, Tiere, Outdoor
Motto: Klick bittte schnell weiter. Ich suche ein großes Mädchen das Ihre Krone gegen die Realität eingetauscht hat.
Jetzt Kontakt aufnehmen
+
maeuschen1966
Alter: 47 Jahre
PLZ/Ort: Stuttgart
Interessen: Literatur, Reisen, Kochen, Ausgehen, Outdoor
Motto: Das Leben ist zu kurz um es zu fristen - lebe es !!! Man ist immer so alt, wie man sich fühlt Es gibt Dinge im Leben, die lassen sich nicht mit Worten beschreiben, die muss man gesehen und erlebt haben .... Es ist wirklich so gemeint, wie hier angegeben, ich habe kein Interesse an Männern, die mehr als 2 Jahre älter sind, sorry. Warum geben so viele Männer bei Beruf: Geschäftsführer an ??? Das ist doch kein Beruf, das ist eine Position .....
Jetzt Kontakt aufnehmen
+
Wolfman07
Alter: 49 Jahre
PLZ/Ort: Stuttgart (S)
Interessen: Kino, Musik hören, Sport schauen, Fernsehen, Reisen, Computer, Ausgehen, Outdoor
Motto: Egal wie ein Tag endet, ein neuer Morgen wartet am Horizont schon voller Freude auf seinen großen Auftritt.
Jetzt Kontakt aufnehmen
+
little_chey
Alter: 54 Jahre
PLZ/Ort: Stuttgart (S)
Interessen: Kunst anschauen, Fernsehen, Kochen, Tiere, Outdoor
Motto: Solltest Du Interesse an gem. Freizeitgestaltung haben (Ausgehen, Tanzen, Wandern....), melde Dich doch einfach.
Jetzt Kontakt aufnehmen
+
aleinalein
Alter: 49 Jahre
PLZ/Ort: Esslingen (ES)
Interessen: Kino, Musik hören, Sport treiben, Sport schauen, Fernsehen, Autos, Reisen, Ausgehen, Outdoor
Motto: !!!! Bin kein Premium-Mitglied bitte nur Nachrichten schicken !!!!!! !!!!! Kann keine ,, will mich treffen´´ lesen!!!!
Jetzt Kontakt aufnehmen
+
ah_nni
Alter: 62 Jahre
PLZ/Ort: Stuttgart (S)
Interessen: Literatur, Kino, Bühne, Musik hören, Kunst anschauen, Sport treiben, Autos
Motto: Eine Frau ist eine Frau! Es ist egal ob sie das Auto des Mannes wäscht, in der Öffentlichkeit betrunken ist oder in der Kirche flucht. Sie kann erwarten wie eine Dame behandelt zu werden...
Jetzt Kontakt aufnehmen
+
Palagrin
Alter: 26 Jahre
PLZ/Ort: Stuttgart (S)
Interessen: Literatur, Kino, Sport treiben, Computer, Ausgehen, Tiere, Outdoor
Motto: Nach vorne schauen :)
Jetzt Kontakt aufnehmen

Baden-Württemberg wurde durch eine Volksabstimmung am 9. Dezember 1951 aus den Ländern Württemberg-Baden, Baden und Württemberg-Hohenzollern gebildet. Die verfassungsgebende Landesversammlung des Landes wurde am 8. März 1952 gewählt. Sie nahm fortan die Aufgaben eines Landtages wahr und erhielt den Auftrag zur Ausarbeitung einer Verfassung, die am 19. November 1953 verabschiedet wurde. Als Geburtsstunde Baden-Württembergs gilt der 25. April 1952, an diesem Tag wählte die verfassungsgebenden Landesversammlung Dr. Reinhold Maier zum Ministerpräsidenten der anschließend die erste vorläufige Landesregierung bildete.

Der Landesname Baden-Württemberg wurde zunächst nur provisorisch erteilt, später wurde die Bezeichnung von der Verfassungsgebenden Landesversammlung dann endgültig bestätigt. Allerdings waren nicht alle Beteiligten Länder mit dem Ergebnis des Volksentscheids für die Bildung Baden-Württembergs einverstanden. Insbesondere die Altbadener fühlten sich ungerecht behandelt, weshalb aufgrund einer Verfassungsklage das Bundesverfassungsgericht die Durchführung eines Volksbegehrens anordnete, das dann im September 1956 durchgeführt wurde. Die zweite Volksabstimmung wurde bis 1970 hinausgezögert, das Ergebnis fiel mit 81,9% eindeutig positiv für die Beibehaltung Baden-Württemberg aus. Juristisch war somit erst 1970 der Zusammenschluss der drei südwestdeutschen Länder vollzogen.